DOWNLOAD
ProxTube für Firefox
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten ProxTube für Firefox Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7/Win 8/Konsole/MAC
Dateigröße:
0 kB
Aktualisiert:
20.10.2014

ProxTube für Firefox Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
ProxTube entsperrt YouTube-Videos mittels eines amerikanischen Proxys.

Funktionen

  • Gesperrte YouTube-Videos schauen
„GEMA erklärt Verhandlungen mit YouTube für vorerst gescheitert.“ Wie häufig mussten die Liebhaber des Google-Videoportals diesen Satz schon über sich ergehen lassen. Doch es scheint, als könne dieser Konflikt, der vor allem die Vergütung der Urheber betrifft, zu keinerlei Einigung führen. Und so kommt es, dass YouTube-Videos wie der „Gangnam Style“ Rekordzahlen aufweisen, aber gänzlich ohne deutsche Beteiligung – denn für die Nutzer hierzulande bleibt das Video gesperrt.
Doch gibt es inzwischen alternative Möglichkeiten, diese lästigen Beschränkungen zu umgehen: beispielsweise mittels eines sogenannten Proxy-Servers. Das heißt nichts anderes, dass Anfragen, die an diesen Server geleitet werden, von diesem protokolliert und gegebenenfalls auch der Website-Zugriff unterbunden werden kann. Manchmal jedoch schaltet er auch jenes frei, was einem sonst verborgen bliebe – nämlich eben auch YouTube-Videos.

ProxTube ist sehr einfach zu bedienen: Einmal das AdOn installiert und schon leistet es ganze Arbeit. Greift man nun auf ein YouTube-Video zu und hat zuvor das Toolbar-Icon aktiviert, wird umgehend ein amerikanischer Proxy gesucht, anschließend aufgerufen und über diesen auf das gewünschte Video zugegriffen. Die eigenen Proxy-Einstellungen bleiben davon unberührt – nach dem das Video geladen wurde, wird auf die alten Einstellungen zurückgesetzt. Will man das AddOn deaktivieren, genügt ein Mausklick auf das entsprechende Symbol.

Der Vorteil von ProxTube im Vergleich zu Konkurrenten wie HideMyAss ist vor allem die Geschwindigkeit, dank welcher das Video relativ schnell geladen und abgespielt wird.

Eine Version für Chrome - ProxTube für Chrome - ist ebenfalls verfügbar.
Fazit: ProxTube erlaubt den unkomplizierten Zugriff auf gesperrte YouTube-Videos mit ganz einfachen Mitteln. Ein Firefox-AddOn, das sich allen YouTube-Liebhabern geradezu aufdrängt.

Pro

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]